Sie sind in Kategorie Perl

Brotkrumennavigation


Dienstag, 28. August 2007

Blosxom – das Blümchen lebt noch!

Datum: 28.08.2007 Uhrzeit: 19:08 | Kommentare (0)
Schlagworte: , , ,
Vor einiger Zeit fragte ich mich, welche Blogsoftware es für Perl gäbe. Zudem OpenSource und (selbst) erweiterbar. Natürlich bin ich in der Zwischenzeit fündig geworden. Ich verwende Blosxom nebst eigenen Patches und Sicherheitsfixes – wozu kann eine denn Perl.

Blosxom lebt

Die bekannte Perl-Weblog-Software Blosxom ist immer noch lebendig. Nachdem sich dort seit der 2.0.2 länger nichts mehr tat, hatte ich gedacht, dass nur noch kommerzielle Lösungen wie MovableType (MT) das Rennen machen. Andere Lösungen wie GreyMatter, Posy waren wohl zu marginal.
MT lag mir nicht, weil eben zu kommerziell (was sich aber wohl seit der Veröffentlichung von MT als OpenSource geändert hat).

Aber anscheinend hat die Blosxom-Entwicklergemeinde mal wieder zugeschlagen und gibt das Heft nicht aus der Hand. Gut zu wissen.

Was ist Blosxom?

Blosxom (deutsch „Blüte“) ist eine Blogsoftware, die durch Plugins erweiterbar ist. Blosxom verwendet dabei Textdatenbanken und kann deswegen auf auf Servern laufen, die nicht so viel Resourcen zu Verfügung stellen. Der Vorteil ist die einfache Erweiterbarkeit durch Plugins, die verschiedenste Zusatzfunktionen wie Archiv, Kalender, Breadcrumbs, Tagging und mehr zur Verfügung stellen. Selbstverständlich verfügt Blosxom auch über moderne Kommentierungs-/Trackbackmöglichkeiten nebst Spamfilterung. Newsfeeds (Atom, RSS) sind da natürlich auch inbegriffen. Außerordentlich interessant ist auch das Templatesystem. Zudem lassen sich auch eigene Plugins in Perl programmieren oder bestehende erweitern.

Weitere Seiten zu Blosxom

Wer weiteres zu Blosxom wissen will, sollte sich auf den folgenden Seiten umsehen.

blosxom :: the zen of blogging
Übersicht über Plugins für Blosxom
The Unofficial Blosxom User Group mit vielen Plugins
Plugindokumentation für Entwickler

Japanische Seite mit interessanten Plugins (jp.)
The daily void - diverse Blosxom-Plugins (en.)
Blog Developer's Cookbook - Blosxom (jp.)
Jason Clarks Bloxsom-Plugins (en.)
Fletcher T. Penneys Blosxom -Plugins (en.)
gRaymans Bloxsomseiten
Axel Stefan Beckerts Blog Blogging isfutile - Blosxom spezifisches
Agility Nerd - Blosxom Plugins (en.)
Frank Hecker's Blosxom Plugins (en.)

PS: Aus irgendeinem Grund neige ich dazu, anstatt korrekt Blosxom fälschlich Bloxsom zu schreiben, wohl weil sich Blox eben wie Blogs anhört. Internetuserinnen haben eben auch Macken.

Autor: GwenDragon · Kategorie Perl · Permalink · Kommentare (0) · Kommentar schreiben
Schlagworte: , , ,

Kommentar für Blogeintrag

Kommentar

Mit * gekennzeichnete Felder müssen angegeben werden.

(Textformatierung in Markdown möglich)



Hinweis zum Datenschutz

Falls es Probleme mit Kommentaren/Trackbacks gibt, bitte ich um eine Beschreibung per E-Mail.

TrackBack-URL: http://labs.gwendragon.de/blog/Computer/Programmieren/Perl/bluemchen-lebt-immer-noch.html/trackback

↑Artikel